„Jede Runde zählt“

Wenn du schon einmal im Westgebäude der Jade Hochschule in Wilhelmshaven eine Vorlesung hattest, ist dir bestimmt das Gebäude direkt nebenan mit dem großen Spielplatz aufgefallen. Es handelt sich um das Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich. Am Sonnabend, 2. Juni, wird ein Spendenlauf veranstaltet, um das Kinder und Jugendhospiz, aber auch das  Friedel-Orth-Hospiz in Jever, … weiterlesen„Jede Runde zählt“

Fünf Mitbewohnertypen und wie du mit ihnen umgehst

Die Zahl der Studierenden in Deutschland steigt jährlich und oft erscheint der Einzug in eine WG als beste Lösung. 4,92 Millionen Deutsche haben sich nach einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach im vergangenen Jahr für diese Form des Wohnens entschieden. Oft nicht unbedingt aus Sympathie zum Mitbewohner, sondern einfach um Geld zu sparen und … weiterlesenFünf Mitbewohnertypen und wie du mit ihnen umgehst

In 15 Sekunden zum Besserwisser – nicht gut Kirschen essen

Warum können wir mit einigen nicht gut Kirschen essen? Im Mittelalter waren Kirschen sehr teuer. Nur die Reichen konnten sie sich leisten. Diese trafen sich gelegentlich, um gemeinsam Kirschen zu essen. Doch auch einige „normale“ Bürger schlichen sich zum Kirschenessen ein. Wurden die ungebetenen Gäste bemerkt, bespuckten die Reichen sie mit Kirschkernen und Kirschstängeln bis … weiterlesenIn 15 Sekunden zum Besserwisser – nicht gut Kirschen essen

Koch doch mal: Mexikanisch Grün-Rot

Ketchup und Mayonnaise, das sind die Soßen, mit denen viele in Deutschland Fast-Food jeglicher Art kombinieren. In Deutschland essen, laut einer Erhebung der VuMA (Verbrauchs- und Medienanalyse) 24 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal die Woche Ketchup und 10 Prozent Mayonnaise. Wenn wir einen Blick auf andere Länder werfen, dann stellen wir fest, dass hier nicht … weiterlesenKoch doch mal: Mexikanisch Grün-Rot

In 15 Sekunden zum Besserwisser – den Löffel abgeben

Warum gibt jemand am Ende seines Lebens den Löffel ab? Im Mittelalter hatten viele Menschen nur einen Löffel pro Person. Er war von großer Bedeutung, denn er suggerierte die Nahrungsaufnahme. Wenn eine Person die Mahlzeit beendet hatte, hängte sie den Löffel an einen besonderen Platz an die Wand und verließ den Tisch. Wer also die … weiterlesenIn 15 Sekunden zum Besserwisser – den Löffel abgeben

Seefinchen: Eine Geschäftsidee aus Schokolade

Mit Nervennahrung in die Klausurphase – oder in die Selbstständigkeit. Für zwei Studierende der Jade Hochschule ist dieser süße Traum in Erfüllung gegangen. Gemeinsam mit Dr. Jürgen Petzold vertreiben Anja Causemann und Angelo Lüdtke eine Schokolade unter dem Namen „Seefinchen“. Was als studentisches Projekt im Jahr 2016 begann, ist inzwischen zu einem Start-up geworden. Beim … weiterlesenSeefinchen: Eine Geschäftsidee aus Schokolade

In 15 Sekunden zum Besserwisser – der springende Punkt

Warum springt der springende Punkt? Die Redewendung ist schon sehr, sehr alt. Sie ist auf den Philosophen Aristoteles (384 v. Chr.) zurückzuführen. Dieser erforschte die Entwicklung eines Hühnereis und stellte sich die Frage: Wann ist es ein Ei und wann wird es zu einem Lebewesen? Als die Eier einige Tage alt waren, sah er einen … weiterlesenIn 15 Sekunden zum Besserwisser – der springende Punkt