Gemeinsam kreativ sein und Tolles schaffen

Gemeinsam kreativ sein und Tolles schaffen

Das Jade Kulturwerk lebe von Studenten, so Christine Janz, Mitarbeiterin vom Jade-Kulturwerk. Mittlerweile helfen auch Studenten bei der Mitgestaltung der kulturellen Angebote. Fleißig wurde vergangenen Monat der Hochschulball mit gemeinsamen Ideen aufgezogen. Unter dem Motto „Gemeinsam etwas schaffen“ lassen sich alle Angebote miteinander vereinen.

Musikalische Töne

„Mit Musik lässt sich ein grauer Alltag lebendiger gestalten!“ Die Wirtschaftsstudentin Laura Eggersglüß ist Mitglied der Hochschulband. Wer die musikalische Richtung verfolgen will, hat wieder die Möglichkeit in der Musikschule Oldenburg den Bandworkshop zu besuchen. Genauso kann man auch in Wilhelmshaven der Leidenschaft zur Musik nachgehen und bekannte Lieder neu interpretieren.

Kreativität ausleben

„In Zeiten, in denen alles im Handy gespeichert ist, sollen die Leute wieder mehr Lust bekommen, Sachen selber zu gestalten!“Janz ist ebenfalls für die Schreibwerkstatt zuständig, welche ebenfalls ein kulturelles Angebot für Studenten darstellt. Kommendes Semester soll der Fokus dort auf die „neue Kreativität“ gelegt werden. Vor allem der letzte Teil der Schreibwerkstatt „Bullet Journaling“ kam dieses Semester sehr gut bei den Studenten an. Dieser Trend aus den USA überschwemmt gerade auch die deutschen Pinterest-Instagram- und Youtube-Kanäle.
Zusammen auf Sendung

„Ich liebe es Sendungen zu moderieren und über alles mögliche zu berichten!“ Jennifer Stöber ist beim Campus Life aktiv. „Als Team wird alles selbst auf die Beine gestellt.“ Spannende Sendungen sind das Ergebnis dieses Angebotes.

Vorhang auf!

„Das Tolle an Theater ist, dass man immer etwas zu Lachen hat und man lernt, über sich hinaus zu wachsen!“ Anneke Drieling ist Tourismusstudentin und Mitglied der Theatergruppe. Aufführungen nach einer spannenden Probezeit sind das Ergebnis des Miteinanders in der Theater-AG. Schauspielerisches Talent kann hier unter Beweis gestellt werden und Teil einer beeindruckenden schauspielerischen Inszenierung sein. Die Theater-AG freut sich immer über weitere motivierte Schauspieler.

Mit der Kamera spielen

„Teilnehmer des Fotokurses in Elsfleth können sich auf spannende und praxisorientierte Workshops freuen!“ Tim Alex, bietet in Elsfleth Portrait-Fotografie an. Mit einem guten Auge kann man zeigen was in einem steckt. Man lerne sowohl das Spielen mit der Kamera kennen, als auch fotografisch Menschen oder andere Gegenstände gekonnt in Szene zu setzen.

Auch im kommenden Semester kann sich wieder jeder einem der Angebote des Jade-Kulturwerks der Hochschule widmen.

Der Artikel erschien in der jade-impuls-Ausgabe Nummer 29

Autorin: Michelle Hintze

Schreibe einen Kommentar